Lilly, geboren März 2016

Zuletzt aktualisiert am:

Steckbrief

Name: Lilly.

Lilly wird ein Piratenschweinchen.
Rasse: Coronet-Mix,
Farbe: schwarz-rot,
Geboren: März 2016,
Herkunft: Bischofsheim,
Aufnahme: 11. September 2017,
Pflegestation: Elke.
Lilly wird von ihrer Maria unterstützt.

Man kannte sich schon aus früheren MFD-Zeiten und so war es nicht verwunderlich, dass Marias Schweinchen des Öfteren bei Elke urlaubten. Denn ursprünglich waren es die Meerschweinchen der beiden Enkelkinder, die aber zur Oma wechselten, als die Kinder eine schlimme Allergie gegen die Tiere entwickelten. Bei Oma Maria konnten sie ihr Pärchen immer wieder besuchen kommen. Da Maria gerne verreist, urlaubten Lilly und ihr Partner sehr oft bei Elke.

Nun trug es sich zu, dass der junge Kastrat währenddessen verstarb und Lilly allein war. Also zog Lilly kurzerhand eins tiefer zu Elkes Crew. Calimero, Hanuta, Pepita und Samira nahmen kurz Notiz von ihr und das war’s. Als nun Maria aus ihrem Urlaub zurückkehrte, hatten sich alle schon gefunden. Calimero freut sich über das junge Mädel und auch Samira traut sich plötzlich viel mehr, wirkt aufgeweckter und munterer als zuvor. Lilly tut der großen Gruppe richtig gut. Es sollte wohl alles so sein. Wie wir richtig vermuteten, war Maria zwar über die Entwicklung der Dinge überrascht aber auch erleichtert und überließ Lilly gerne in Elkes Obhut.

Herzlich willkommen Lilly als unser neues Piratenschweinchen

Lillys Lieblingsplatz im Oktober 2017.

Elkes Crew im Oktober 2017.

Foto-Update mit einem gemeinsames Gruppenfoto von Elkes Crew im Oktober 2017.

Montag, 8. April 2019
Foto-Update
Seit dem 17. Dezember 2018 logiert Lilly mit ihrer Crew bei Kerstin. Seit dem Abschied von Haremswächter Calimero letzten Monat übernahm Lilly das Kommando über Oma Pepita und Black Luna.

Lilly und Black Luna im Dezember 2018.

Elkes Urlaubscrew im Dezember 2018.

Lilly im Dezember 2018