Boxenbelegungen

Zuletzt aktualisiert am:

Hier zeigen wir die aktuellen Boxenbelegungen und stellen die einzelnen Gruppen vor, wo jedes Piratenschweinchen lebt und mit wem es sich eine Box teilt.

Pflegebox Nr. 1 (1. gemischte Gruppe mit einem Haremswächter) bei Kerstin

Die Pflegebox Nr. 1 ist auf der 2. Ebene auf der linken Seite mit einer Länge von ca. 2 m. Sie wird von der silberfarbenen Maya (Glatthaar in cinnamonagouti f.e.), der großen bunten Big Merle (dreifarbiges Schopf), Ms. Flöckchen (creme-weißes Ridgeback) und Neuzugang Kapitän Looky (creme-weißer Glatthaarkastrat ohne Augen) seit April 2019 bewohnt.

Maya ist angekommen.

Big Merle ist da.

Ms. Flöckchen ist da.

Looky ist angekommen.

April 2019

Ms. Flöckchen, Big Merle und Maya mit ihrem Kapitän Looky im April 2019

Pflegebox Nr. 1 im April 2019

Drei stolze Piratinnen mit ihrem neuen Kapitän

Pflegebox Nr. 1 wieder zu viert im April 2019

Pflegebox Nr. 2 (Pärchen) bei Kerstin

Die Pflegebox Nr. 2 ist seit Dezember 2018 nicht mehr im Neubau, sondern in der Mitte des Raumes in einem großen Käfig (140 x 70 cm) auf einem Tisch untergebracht. Darin wohnen die herzkranke Tapsy mit ihren roten Augen (Glatthaar in lilac p.e.) und Tamso (blinder Glatthaarkastrat in silberagouti) zusammen.

Tapsy im Dezember 2018.

Tamso im Dezember 2018.

Tamso und Tapsy im Dezember 2018.

Das neue Zuhause von Tamso und Tapsy im Dezember 2018 im Käfig in der Raummitte.

Pflegebox Nr. 4 (1. Boygroup) bei Kerstin

Die Pflegebox Nr. 4 ist auf der 1. Ebene auf der linken Seite mit einer Länge von ca. 2 m. Darin wohnt der große hübsche dreifarbige Lajos (Glatthaarkastrat) mit dem jungen dreifarbigen lilacfarbenen Glatthaarkastrat Peter mit seinen kleinen Himbeeraugen.

Neue Konstellation in Pflegebox Nr. 4

Lajos und Peter im Oktober 2018.

Neues Bubenduo mit Lajos und Peter.

Pflegebox Nr. 4 mit Lajos und Peter.

Pflegebox Nr. 5 (2. Boygroup) bei Kerstin

Die Pflegebox Nr. 5 ist auf der 1. Ebene, rechts am Fenster mit einer Länge von ca. 2 m. Dort wohnen Günther (beige-braun-gestromter Rosettenkastrat) und Touffu (dreifarbiger unkastrierter Glatthaarbock) zusammen.

Touffu und Günther im März 2019.

Pflegebox Nr. 5 im März 2019 mit Touffu und Günther.

Pflegebox Nr. 5 im Dezember 2018.

Touffu & Co. im Dezember 2018.

Pflegebox Nr. 6 (3. gemischte Gruppe mit einem Haremswächter) bei Kerstin

Die Pflegebox Nr. 6 ist nicht im Neubau, sondern in einem großen grünen Käfig mit Überbreite (140 x 85 cm) auf einem Tisch gegenüber des Neubaus untergebracht. Darin wohnen Mama Kala (ex Piepsi, fast schwarzes Glatthaar) mit Tochter Caro (Glatthaar in schwarz-creme) und Labello (schwarzer-weißer Rexkastrat) als Haremswächter seit März 2018.

Kala, Labello und Caro (rechts) im November 2018.

Labello, Kala (vorne) und Caro im November 2018.

Pflegebox Nr. 6 nun auf Tischhöhe mit Caro (am Futternapf), Kala und Labello im Mai 2018.

Labello, Kala und Caro im großen Käfig im Mai 2018.

Elkes Piratencrew (Mädelsgruppe)

Elkes Piraten logieren derzeit bei Kerstin in Pflegebox Nr. 3, auf der 2. Ebene, rechts am Fenster mit einer Länge von ca. 2 m. Darin wohnen Lilly (Coronet-Mix in schwarz-rot) und Black Luna (schwarze Rosette) zusammen.

Lillys Lieblingsplatz im Oktober 2017.

Die kleine schwarze Luna ist da.

Dezember 2018

Lilly und Black Luna im Dezember 2018.

Pflegebox Nr. 7 (4. gemischte Gruppe mit einem Haremswächter) bei Kerstin

Die neue Pflegebox Nr. 7 ist in einem großen 160er Käfig auf einem Tisch gegenüber des Neubaus rechts am Eingang untergebracht. Darin zogen Bibi (helles Schweizer Teddymädel) und Kira (dunkles Schweizer Teddymädel) mit ihrem Haremswächter Quasi (dreifarbige Rosette) am 19. Mai 2019 ein. Für später ist angedacht, die drei mit Lilly und ihrer Black Luna zu vergesellschaften.

Der neue Käfig mit Bibi, Kira und Quasi.

Die neue Crew im eigenen Käfig im Mai 2019.

Kira, Bibi und Quasi im Mai 2019.

Quasi ist mit seinen beiden Mädels angekommen.

Stand: 19. Mai 2019.