Looky, geboren 1. Dezember 2014

Zuletzt aktualisiert am:

Steckbrief

Name: Looky.

Looky ist angekommen.
Rasse: Glatthaar,
Farbe: creme-weiß,
Geboren: 1. Dezember 2014,
Herkunft: Gau-Algesheim,
Kastriert: bereits kastriert,
Aufnahme: 7. April 2019,
Pflegestation: Kerstin,
Pflegebox: Nr. 1.
Looky ohne Augen ist glücklich über seine beiden Patinnen Nadia aus Ingelheim und Patrizia aus Ludwigshafen.

Ganz allein und in völliger Dunkelheit, weil er keine Augen hat, so erlebte Looky die ersten zwei Jahre seines Lebens. Er hatte Glück, dass er damals von Sabrina in den eBay-Kleinanzeigen entdeckt und für 5 EUR frei gekauft wurde.

Looky strandete wieder bei Sabrina.

Looky bei seiner Rückkehr bei Sabrina.

Looky wurde kastriert und fand seitdem schon zweimal ein Zuhause. Aber immer wieder landete er bei Sabrina, weil die Schweinchenhaltung beendet wurde. Er sollte nun endlich seinen Endplatz bekommen und endgültig mit seinem Handicap für immer ankommen.

Looky sucht sein Für-immer-Zuhause.

Sabrina postete Looky diese Woche in Facebook und wir sagten unsere Hilfe zu. Looky könnte den freien Kapitänsposten von dem verstorbenen Schlingel übernehmen, den uns Sabrina damals ebenfalls vermittelte, mit seinen drei Piratinnen Big Merle, Maya und Ms. Flöckchen.

Also reiste der große Looky mit seinen stolzen 1180 g heute Morgen an und machte vorsichtig den drei Damen seine Aufwartung. Allerdings hielt sich die Freude bei den dreien in Grenzen so nach dem Motto „Mist, jetzt ist das faule Mädelsleben vorbei“, während Looky neugierig seine Revier erkundete und Maß nahm.

Die drei Damen schimpfen noch lautstark mit ihrem neuen Haremswächter, der sich doch etwas anders als andere Schweinchen verhält. Seine fehlende Sehkraft macht Looky durch ein gutes Gehör wieder wett. Looky macht seine Sache gut und die Damen lassen ihn gewähren. Lediglich die überängstliche Ms. Flöckchen nimmt noch Reißaus vor ihm.

Looky beeinträchtigt die fehlende Sehkraft überhaupt nicht, ab und an die Augenhöhlen putzen (Tränenflüssigkeit entfernen) ein paar Augentropfen hinein und das wär‘s.

Looky als frischgebackener Piratenkapitän.

Lieber Looky, wir freuen uns, Dich als neuen Piraten an Bord der Piratenschweinchen begrüßen zu dürfen.

Ostersonntag, 21. April 2019
Looky hat gleich zwei Patinnen bekommen
Damit Looky nicht patenlos bleibt, fragten wir bei Nadia und Patrizia an, denen beide ein neues Patenschweinchen fehlte. Zeitgleich antworteten beide:

„Hallo Kerstin, Du brauchst nicht zu fragen. Wenn Looky, dann Looky. Liebe Grüße Nadia“.

und

„Hallo Kerstin, danke für deine Mail. Würde mich freuen Looky als Piratenschweinchen zu bekommen. Super! Ich freu mich wirklich sehr!!! Hoffe es geht dir bzw. euch gut. Liebe Grüße Patrizia“.

Looky ist somit nicht mehr ohne Paten und Nadia und Patrizia sind nicht mehr ohne Pirat. Er ist nach Lizzy und Flocke, die beide weiß waren, nun Patrizias drittes „helles“ Patenschweichen. Looky ist für Nadia bereits ihr achtes Patenschweinchen. Vielen lieben Dank für Eure weitere Unterstützung der kleinen Piratenschar. In diesem Sinne Happy Easter Euch beiden.

Montag, 24. Juni 2019
Foto-Update
Looky macht sich prima und Big Merle leckt ihm öfters seine Augenschlitze, so dass die Augentropfen kaum zum Einsatz kommen.

Pflegebox Nr. 1 im April 2019

Looky als stolzer Haremswächter im April 2019

Sonntag, 21. Juli 2019
Foto-Update mit viertem Mädel
Looky schaffte es in seiner unschlagbar bestimmenden und aufmerksamen Art Lilly diesen Monat in seine Crew zu integrieren, ohne dass es viele Diskussionen bei seinen Mädels gab. Er hütet nun gleich vier Mädels.

Ms. Flöckchen, Lilly, Big Merle, Kapitän Looky und Maya im Juli 2019.

Looky und seine vier Mädels im Juli 2019

Looky mit seinem Harem (Ms. Flöckchen, Lilly, Big Merle und Maya) im Juli 2019