Schöne Pfingsten im Mai 2020

Tapsy und Sir Felix im Mai 2020

Zuletzt aktualisiert am:

Pfingstsonntag, 31. Mai 2020:
Feiertage bzw. lange Wochenenden gehören aus Sicht des Pflegeteams abgeschafft, denn dann lassen sich die kleinen Piraten immer etwas einfallen, um uns zu überraschen. Aber alles der Reihe nach. Bereits letztes Wochenende besorgten wir auf Anraten von Frau Dr. Seitz Digitalis D6-Globulis zur Herzunterstützung von KIRA, die sie sehr gut verträgt.

Auch TAPSY kommt mit ihrer neuen Herzmedizin sehr gut zurecht. Kannten wir vor Black Brownie bisher keinen Knochentumor, so hat das Gesetz der Serie wohl nun bei Tapsy wieder zugeschlagen. Wir ertasteten einen noch sehr winzigen Knubbel, der fest unter dem Bauch von Tapsy sitzt! Außerdem hat sich das Mädchen gestern am rechten Äuglein verletzt, das etwas trüb ist. Dank Augensalbe bessert es sich schon.

SIR FELIX wollte seit Freitag nicht so an das morgendliche Nassfutter-Frühstück und beim gestrigen TÜV wackelte ein unterer Schneidezahn, den wir mit einer Pinzette nur vorsichtig berührt flugs entfernt hatten. Der Zahn war abgebrochen und als momentaner Dreizahn schmeckt Sir Felix das Frühstück aus Gurke, Möhre, Paprika und Apfel wieder. Wir hoffen, die nächsten Tage werden etwas erholsamer und die Piraten wünschen Euch schöne Pfingsten.