April 2021: Kira segelte davon

Kira im März 2021 mit Black Luna und Bibi

Zuletzt aktualisiert am 26. April 2021

Montag, 26. April 2021:
Nachdem es die letzten Wochen ruhig war, stand die letzte Woche voll im Zeichen der Schweinchen. Zuerst die gute Nachricht: MIMI gab ihr Separee auf und wohnt seit Mittwoch bei Sir Felix und Trixie! Denn seit dem letzten Vergesellschaftungsversuch vor einer Woche schob sie oft am Gitter, um zu Sir Felix zu gelangen. Die Eskapaden von Trixie nimmt sie in Kauf, die jedoch als weniger werden.

ARIELLE brummte vor einer Woche gar fürchterlich und war erkältet, aber die Medizin (Bisolvon, Engystol und Baytril) schlug sofort an, so dass es dem alten Mädchen wieder gut geht.

Dafür hatte ihr Mann FLO Zahnweh und knäumelte am Wochenende beim Fressen herum. Ein Blick von Frau Dr. Seitz heute in sein Mäulchen reichte: 1 x Narkose bitte zur Sanierung der zur Brückenbildung neigenden Backenzähne. Seine Zunge war auf einer Seite schon ganz wundgescheuert.

Für KIRA konnten wir leider nicht mehr viel tun, außer sie heute auf ihrem letzten Weg zu begleiten. Sie packte seit Samstag ihr Köfferchen, sie brummte laut und ihr Herzchen schlug als unregelmäßiger …

Einkauf bei Cavialand im April 2021

Nachzutragen ist noch der Einkauf bei Cavialand diesen Monat. Vor Ostern orderten die Piratenschweinchen noch schnell ein paar Leckereien bei Cavialand, die wir nach den Feiertagen abholen konnten: 1 kg Science selective, 1 kg Gemüsechips (die wir noch nicht kannten, aber sehr gut ankommen) und jeweils 2 x Blockys „Gurke“ und „Sonnenblumenkerne“. Dank Euch kostete der Überfall bei Nicole nichts und wir danken für Eure Unterstützung.