Mai 2022: Bibi und Mimi im Cavialand

Futternachschub nicht nur für Zahnpiraten im Mai 2022

Zuletzt aktualisiert am 12. Mai 2022

Donnerstag, 12. Mai 2022:
Das frisch operierte Ohr von BIBI hatte sich letzte Woche entzündet und Bibi musste eine Woche lang Antibiotikum nehmen.

Nachdem an der OP-Naht am Rücken einige Fäden unter einer harten Kruste versteckt beim Fäden ziehen letzte Woche vergessen gingen, legte BIBI selbst „Hand“ an und biss/kratzte sie weg. Wir erschraken über die offene Wunde (am Wochenende natürlich) und cremten diese mit einer Augensalbe.

Siehe da, Frau Dr. Eisele war heute Morgen begeistert: Das Ohr müffelt nicht mehr und die Wunde am Rücken heilt gut. Wir sollen weiter cremen, um die Narbe elastisch zu halten.

MIMI musste heute leider mit zum Tierarzt: Nach dem Abschied von Sir Felix bekam sie nun einen Rückschlag von ihrer Erkältung und knackt wieder gar fürchterlich. Sie ist aber ansonsten fit und munter. Nichtsdestotrotz muss auch sie jetzt wiederum eine Woche lang Antibiotikum gegen ihre schlimmen Atemgeräusche nehmen.

Auf dem Heimweg vom Tierarzt überfielen die beiden noch schnell Cavialand und erbeuteten zwei Kilo ihrer geliebten Sternchen (Science selective) und ein Kilo Gemüsekugeln zum Herumkugeln, beides kommt besonders bei Zahnpiraten gut. Dankeschön für Eure Unterstützung. (c: