Januar 2020: Der Weihnachtsmann aus Siegen

Ganz viele leckere Geschenke für die kleinen vom Weihnachtsmann im Januar 2020

Zuletzt aktualisiert am:

Sonntag, 5. Januar 2020:
Am gestrigen Samstagnachmittag besuchte uns Klaus-Dieter aus Siegen und er war schwer beladen wie der Weihnachtsmann höchstpersönlich. Er hatte nicht nur für seine drei Patenschweinchen Caro, Kira und Quasi etwas im Gepäck, sondern beglückte alle zwei- und vierbeinigen Piraten gleichermaßen. Elke und ich, wir waren überwältigt.

Seht selbst! Es war so viel, dass gar nicht alles auf ein Foto ging. Der riesengroße Präsentkorb für die beiden Mamas der kleinen Piraten war schon sehr schwer, aber die Tasche mit viel leckerem Grünfutter war noch schwerer. Berge von Äpfeln, Paprika, Möhren, Snackmöhrchen, Salatgurken, Kohlrabi, Chicorée, Tomaten, Salatherzen und kleinere Snack-Salatherzen kamen da zum Vorschein und wir kamen aus dem Staunen gar nicht heraus. Damit erübrigt sich fast unser wöchentlicher Großeinkauf mit Nassfutter.

Schwerer Geschenkkorb vom Weihnachtsmann im Januar 2020

Beim Klönen zu dritt bei Kaffee und Lebkuchen mit Wutzen gucken zwischendrin verflog die Zeit, so dass sich Klaus-Dieter erst abends auf den langen Heimweg machte. Lieber Klaus-Dieter, wir danken Dir sehr herzlich für Deinen kurzweiligen Besuch und die vielen Geschenke, von denen sich die kleinen heute schon einiges schmecken ließen.